Beatrice Kobel

Ich bin 1967 in Bern geboren worden, Mutter dreier Töchter und verheiratet.
In meinem Erstberuf als Realschullehrerin und schulische Heilpädagogin haben mich besonders die individuellen Persönlichkeiten der Kinder und Jugendlichen fasziniert.
Nach dem Studium der Psychologie und der Weiterbildung zur Psychotherapeutin eröffnete sich mir ein neues Gebiet, Menschen in ihrer Einzigartigkeit und Fähigkeit, mit herausfordernden Situationen umzugehen, fachlich zu begleiten.

 

Image
Image

Aus- und Fortbildung

 Jahr Aus- und Fortbildung
 2015-2019
Postgraduale Weiterbildung in systemischer Psychotherapie am Ausbildungsinstitut Meilen in Zürich
2007 Abschluss des Studiums der Psychologie und Psychopathologie an der Universität Bern
 1993 Abschluss der Ausbildung zur schulischen Heilpädagogin im Sonderpädagogischen Seminar Bern in Biel
1987 Abschluss der PrimarlehrerInnenausbildung im Seminar Marzili in Bern

 

Kontinuierliche Fortbildung in verschiedenen Therapiemethoden und -thematiken:

  • Ego-State-Therapie, Hypnotherapie
  • Paartherapie

Regelmässige fachliche Supervision und Intervisionen mit FachkollegInnen

 

 

Berufserfahrung

 Jahr Erfahrung
 2016-2020
Psychotherapeutin in Delegation in der Praxis im Zentrum PiZ in Interlaken
 2014-2016
Psychologische Beratung in der Praxis für systemische Therapie und Beratung in Bern

 2011-2014

Stellvertretende Leiterin des Instituts für Forensik und Rechtspsychologie, Fachstelle für Kindes- und Erwachsenenschutz IFB in Bern
 2009-2011 Psychologin FSP und Sachverständige beim IFB Bern
 2004-2009 Psychologische Mitarbeiterin beim IFB Bern
 6 Jahre Klassenlehrerin der Einschulungsklasse (KKD) in Kehrsatz
 1 Jahr Primarlehrerin in Madiswil

 

 

Aktuelle Berufstätigkeit

 Jahr Berufstätigkeit
 Seit 2019
Psychotherapeutin in eigener Praxis in Bern
   

Aus- und Fortbildung

 Jahr Aus- und Fortbildung
2015 bis 2019
Postgraduale Weiterbildung in systemischer Psychotherapie am Ausbildungsinstitut Meilen in Zürich
2007 Abschluss des Studiums der Psychologie und Psychopathologie an der Universität Bern
1993 Abschluss der Ausbildung zur schulischen Heilpädagogin im Sonderpädagogischen Seminar Bern in Biel
1987 Abschluss der PrimarlehrerInnenausbildung im Seminar Marzili in Bern

 

Kontinuierliche Fortbildung in verschiedenen Therapiemethoden und -thematiken:

  • Ego-State-Therapie, Hypnotherapie
  • Paartherapie

Regelmässige fachliche Supervision und Intervisionen mit FachkollegInnen

 

 

Berufserfahrung

 Jahr Erfahrung
2016 bis 2020
Psychotherapeutin in Delegation in der Praxis im Zentrum PiZ in Interlaken
2014 bis 2016
Psychologische Beratung in der Praxis für systemische Therapie und Beratung in Bern
2011 bis 2014 Stellvertretende Leiterin des Instituts für Forensik und Rechtspsychologie, Fachstelle für Kindes- und Erwachsenenschutz IFB in Bern
2009 bis 2011 Psychologin FSP und Sachverständige beim IFB Bern
2004 bis 2009 Psychologische Mitarbeiterin beim IFB Bern
6 Jahre Klassenlehrerin der Einschulungsklasse (KKD) in Kehrsatz
1 Jahr Primarlehrerin in Madiswil

 

 

Aktuelle Berufstätigkeit

 Jahr Berufstätigkeit
Seit 2019
Psychotherapeutin in eigener Praxis in Bern

 

 Verbandsmitgliedschaften und Anerkennungen

 

Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP

Verband Berner Psychologinnen und Psychologen VBP

Berufsausübungsbewilligung Kanton Bern

Aufgeführt auf der santésuisse-Liste

Kontakt

In Balance

Beatrice Kobel

 

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, eidg. anerkannt

lic. phil. Psychologin FSP

 
Schwarztorstrasse 22
3007 Bern
077 493 78 27

b.kobel@inbalance-psychotherapie.ch

Für Gesundheitsfachpersonen und -institutionen: beatrice.kobel@hin.ch

Impressum

 

Oter © 2021 InBalance Psychotherapie