Wichtig zu wissen

Anmelden

Bitte melden Sie sich per Emailtelefonisch oder SMS an.

In einem ersten Gespräch geht es um ein gegenseitiges Kennenlernen, einen ersten Überblick über die vorliegenden Probleme und Anliegen und mögliche Zielsetzungen für die Therapie/Beratung. Wir klären gemeinsam, ob ich die richtige Ansprechperson für Sie bin.

 

 

Dauer der Behandlung

Die Behandlungsdauer und die Häufigkeit der Sitzungen sind abhängig von Ihrem Anliegen und Ihren Zielen. In der Regel machen wöchentliche Sitzungen zu Beginn der Behandlung Sinn, später empfehle ich zwei- bis dreiwöchentliche Sitzungen.

Die Therapie/Beratung kann von Ihnen jederzeit beendet oder unterbrochen werden.

 

Schweigepflicht

Als Fachpsychologin für Psychotherapie FSP unterliege ich der gesetzlich geregelten Schweigepflicht. Ich bin zudem den berufsethischen Grundsätzen des Berufsverbandes der Schweizer PsychologInnen FSP verpflichtet

 

 

Schutzkonzept Psychotherapiepraxis In Balance, Beatrice Kobel

1
Klientinnen und Klienten, die einer Risikogruppe angehören, werden ausschliesslich freiwillig eingeladen. Sie werden über allfällige Möglichkeiten einer fernmündlichen Konsultation informiert.
2
Die Klientinnen und Klienten werden darauf hingewiesen, dass sie im Falle zwischenzeitlich auftretender COVID-19-typischen Symptome bei sich oder im selben Haushalt lebenden Personen den Termin absagen sollen. Eine Neuterminierung ist frühestens zehn Tage nach Abklingen der Symptome möglich.
3
Vor dem Betreten des Praxisraums sind die Klientinnen und Klienten gebeten, sich die Hände zu waschen oder sich diese mit dem bereitstehenden Desinfektionsmittel zu desinfizieren.
4
Klientinnen und Klienten werden nach Möglichkeit unter Wahrung der Abstandsregel persönlich in Empfang genommen. Termine werden so geplant, dass sich möglichst keine Klientinnen und Klienten begegnen. Im Wartezimmer, sofern dieses trotzdem benutzt wird, werden die Sitzgelegenheiten so platziert, dass die zwei Meter Abstand eingehalten werden können.
5
Im Treppenhaus und im Wartebereich gilt Maskenpflicht.
6
Alle benutzten Gegenstände sowie Tisch, Stuhllehnen, PC-Gerätschaften, Schreibutensilien, Testmaterialen, Türkliniken etc. werden nach jedem Klienten/jeder Klientin bzw. alle 2-3 Stunden desinfiziert.
7
WCs sind mit Einmal-Handtüchern ausgestattet.
8
Die Räumlichkeiten werden so oft wie möglich gut durchlüftet.
9
Die Toiletten werden regelmässig gereinigt.

Bern, den Stand 06.07.2021

DSC_1023.jpg

Termine

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Im Verhinderungsfall bitte ich um eine Abmeldung oder Verschiebung mindestens 24 Stunden vor dem Termin. Andernfalls wird der Termin  privat verrechnet. 

Tarif

Der Tarif beträgt für Einzelsitzungen 160 Franken pro Stunde. Gerne informiere ich Sie über die Tarife für eine Paar- oder Familientherapie.

Das Erstgespräch wird nach demselben Tarif verrechnet. 

Sie erhalten eine Rechnung zugestellt.

Falls Sie eine Zusatzversicherung für nichtärztliche Psychotherapie abgeschlossen haben, übernimmt diese einen Teil der anfallenden Kosten. Oftmals verlangen die Zusatzversicherungen eine ärztliche Überweisung. Erkundigen Sie sich diesbezüglich direkt bei Ihrer Krankenkasse.

 

Leistungen in Abwesenheit wie das Verfassen von Berichten, Telefonate und Besprechungen mit Drittpersonen werden nach Zeitaufwand verrechnet.

Image

Kontakt

In Balance

Beatrice Kobel

 

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, eidg. anerkannt

lic. phil. Psychologin FSP

 
Schwarztorstrasse 22
3007 Bern
077 493 78 27

b.kobel@inbalance-psychotherapie.ch

Für Gesundheitsfachpersonen und -institutionen: beatrice.kobel@hin.ch

Impressum

 

Oter © 2021 InBalance Psychotherapie